Scream 4

Original

Scream 4

Anbieter

Universal Pictures Video (2011)

Laufzeit

ca. 105 min.

Bildformat

2,35:1 

Audiokanäle

DTS HD Master Audio 5.1 - Englisch, Deutsch

Untertitel

Englisch, Deutsch

Regionalcode

A, B, C

VÖ-Termin

20.10.2011
Inhalt

"Was ist dein Lieblingshorrorfilm?" Mit dieser Frage begann in Woodsboro vor Jahren eine gnadenlose Mordserie. Die junge Sidney Prescott (Neve Campbell) entkam nur knapp dem maskierten Killer, flüchtete aus ihrer Heimatstadt und ward dort seitdem nicht mehr gesehen. Doch ausgerechnet am Jahrestag der Tragödie kommt sie zurück, um sich der Vergangenheit zu stellen und öffentlich aus ihren Memoiren vorzulesen. Bei ihrer Rückkehr trifft Sidney nicht nur auf alte Bekannte wie Sheriff Dewey (David Arquette) und die Reporterin Gale (Courtney Cox), zu ihrem Entsetzen ist auch der sadistische Ghostface-Killer wieder in der Stadt. Jetzt heißt es: Neue Regeln, neues Spiel - und jeder kann das nächste Opfer sein ...

 

Bild  78 %

Der Blu-ray Transfer von "Scream 4" ist insgesamt recht gut gelungen. Positiv hebt sich die authentische Farbgebung im leicht warmen Look hervor und bietet so einen angenehmen Film-Look. Durchweg ist die Körnung des Filmmaterials sichtbar, die stellenweise aufgrund der Nachbearbeitung etwas negativ ins Gewicht fällt. Kanten- und Detailschärfe der Präsentation geraten etwas in den Hintergrund, das Bild wirkt ein wenig weich gezeichnet. Dies fällt besonders während der dunkleren Szenen auf, in denen der Kontrastwert einen ordentlichen Eindruck macht, partiell aber Details verschwinden. Hellere Szenen gelingen besser, haben aber ebenfalls an einigen Stellen mit Überstrahlungen zu kämpfen. Prinzipiell ist der Transfer nicht schlecht gelungen, von einer aktuellen Produktion kann man aber mehr erwarten

 

Ton  87 %

Sowohl der englische O-Ton wie die deutsche Synchronisation liegen in DTS-HD Master Audio 5.1 vor. Die Audio-Präsentation gefällt uns besser als die visuelle. Häufig kommen alle Surround-Komponenten zum Einsatz und sorgen für ein umschließendes und lebendiges Klangbild. Während der actionreicheren Szenen sind hohe Dynamiksprünge Teil des Geschehens, präzise Effekte und feindynamische Hochtonwiedergabe sind nicht selten anzutreffen. Die Räumlichkeit gefällt gut, die Einbindung des Subwoofers ist gut gelungen und mit solidem Tiefgang versehen. Die Dialoge bleiben stets verständlich.

 

Special Features

In HD Qualität:

- Alternativer Anfang
- Alternatives Ende
- Entfallene Szenen
- Gag Reel

In SD Qualität:

- Audiokommentar mit Regisseur Wes Craven, Hayden Panettiere & Emma Roberts sowie einem Gastauftritt von Neve Campbell
- Making Of
- Featurette: Die Scream Story
- Featurette: Scream 4
- Interviews Cast & Crew
- Kinotrailer

Review von Philipp Kind 23.11.2011

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD